schliessen
Startseite
Unser Club
Projekte
Aktuelles
Treffen/Kontakt
Intern
Unser soziales Engagement
Regionale Projekte

Frauen- und Kinderschutzhaus in Diepholz

Häusliche Gewalt an Frauen und Kindern ist in der heutigen Zeit leider keine Seltenheit.Grundsätzlich finden Frauen sämtlicher Nationalitäten und Religionen, die seelischer, physischer oder sexueller Gewalt ausgesetzt sind, im Frauenhaus Zuflucht und Sicherheit.Betroffene Frauen können auch ihre kleineren Kinder mitbringen.Auch junge Mädchen, die beispielsweise unter Mobbing oder Essstörungen zu leiden haben, erfahren Hilfe.  Unterstützt werden die Bewohnerinnen eines Frauenhauses von den dort tätigen Mitarbeiterinnen.Darüber hinaus arbeiten zahlreiche Sozialarbeiterinnen, Psychologinnen und Rechtsanwältinnen mit dem Frauenhaus zusammen.Die Mitarbeiterinnen helfen den hilfesuchenden Frauen dabei, traumatische Erlebnisse zu verarbeiten und unterstützen sie bei den notwendigen Behördengängen. Der Inner Wheel Club Grafschaft Hoya würdigt die Arbeit im Frauen- und Kinderschutzhaus Diepholz und möchte sie finanziell unterstützen.  

Spende für den Bewegungsraum

Spenden für die Wohngruppe Sudweyhe GmbH

Die Wohngruppe Sudweyhe versteht sich als eine Einrichtung, die junge Mütter/Väter und deren Kinder in einem Abschnitt ihres Lebens begleitet. In dieser Zeit wird den Müttern/Vätern die Möglichkeit geboten, bekannte Verhaltensmuster abzulegen und neue Wege auszuprobieren und zu festigen. Dabei wird jeder Mensch als einmaliges, ganzheitliches Individuum angesehen. Unsere Grundhaltung basiert auf das Vertrauen, dass jeder Mensch sein ganz persönliches kreatives Potenzial besitzt.

Wir unterstützen mit unserem Catering im Rahmen des Gartenkultur-Musikfestivals im Weser-Ems-Gebiet die Arbeit des WEISSEN RINGS.

   Der WEISSE RING ist in Deutschland die einzige bundesweit tätige Organisation der Opferhilfe. Menschlicher      Beistand und immaterielle Hilfe sind die wichigsten Elemente im Hilfsangebot des Vereins. Kern der Arbeit        des WEISSEN RINGS ist die ehrenamtliche Opferhilfe vor Ort. Über die Opferbetreuung und das öffentliche        Eintreten für die Belange der Geschädigten hinaus unterstützt der WEISSE RING die Kriminalitätsvorbeugung    sowie Projekte der Schadenswiedergutmachung und des Täter-Oper-Ausgleichs. Die Mittel für seine wichtige      Arbeit erhält der gemeinnützige Verein durch Mitgliedsbeiträge, Spenden, testamentarische Verfügungen und    Zuweisungen von Geldbußen.

   (Quelle: Der WEISSE RING e.V.)


Wir unterstützen mit unserem Catering im Rahmen des Gartenkultur-Musikfestivals im Weser-Ems-Gebiet unsere regionalen Projekte.

In Syke gibt es ein Sammellager der Stadt, das Gegenstände von spendenden Bürgern für Flüchtlinge entgegennimmt. Hier wird Hilfe bei der Sortierung der Gegenstände und Katalogisierung benötigt, Die Spendenbereitschaft der Bürger Sykes ist sehr groß und es stehen kaum Mitarbeiter für die Sortierung zur Verfügung.

Unsere Inner Wheel Freundinnen Gabriele und Marion sowie eine Kollegin von Marion haben an einem Samstag im November 2015 gespendete Gardinen sortiert, vermessen und dokumentiert.

Clubdaten:

Deutscher Club Nr. 228

Gegründet am 12.03.2015
Charterfeier am 10.07.2016
Charterurkunde Nr.: 6246
Mitglieder: 12

International Inner Wheel

Präsidentin Bina Vyas

Jahresmotto 2020/2021

   |   
   |   
   |